Winora

Die Winora Group wurde Ende 2001 aus der Winora-Staiger GmbH und der E. Wiener Bike Parts GmbH & Co. KG gegründet. Beide Firmen gehen bis an die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurück. Seit November 2001 führt die Winora Group die Geschäfte unter dem Dach der niederländischen Accell Group. 

Der mittelständische Fahrradhersteller mit Hauptsitz am traditionellen Industriestandort Schweinfurt entwickelt, produziert und vertreibt Fahrräder für Sport und Freizeit. Die Bandbreite hierbei ist sehr groß und umfasst das gesamte denkbare Spektrum vom Kinderrad bis hin zum professionellen, wettkampftauglichen Sportgerät. Zur Winora Group gehören mehrere Marken, welche jeweils eine andere Zielgruppe bedienen. Hinzu kommt die E. Wiener Bike Parts GmbH, die als klassischer Teilegroßhändler den mitteleuropäischen Zweiradfachhandel versorgt. Darüber hinaus steuert Sie auch den Vertrieb der hauseigenen Komponentenmarke XLC. 

Die Marke Winora ist eine Familienmarke mit Kinder-, Jugend-, City-, Trekking- und Sporträdern. Die große Bandbreite sorgt für eine hohe Akzeptanz und das attraktive Preis-/ Leistungsverhätnis, sowie die wertbeständige Qualität dieser Bikes, schaffen ein gutes Kundenbindungspotenzial. 2011 wird Winora mit einem völlig neuem E-Bike Sortiment an den Markt gehen, welches gezielt auf Innovation und Design setzt und wird somit in Punkto Sortimentsbandbreite und Design zukünftig die Vorreiterrolle am Markt übernehmen.

Die Traditionsmarke Staiger spricht besonders anspruchsvolle Kunden an, die Wert auf Komfort und höchste Qualität legen. Das Spektrum der Marke Staiger umfasst ausschließlich exquisite City-, Sport und Trekkingbikes mit hochwertiger Ausstattung. 

Wer den Wunsch nach Fahrrädern hat, welche auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind, werden von dem komfortablen und edlen Segment der Sinus-Linie bedient. Bei der Exklusivmarke für Fahrräder nach dem Custom Made Prinzip, hat der Kunde die Möglichkeit, eine Vielzahl an Ausstattungsmerkmalen individuell festzulegen. Das macht jedes Sinus zum Unikat, welches die Persönlichkeit seines Besitzers widerspiegelt. 

Haibike, 1995 eingeführt, ist die rein sportlich ausgelegte Marke für echte Enthusiasten. Die Bandbreite reicht vom Einsteiger-Sportrad bis zur professionellen High End Wettkampfmaschine. Rennräder und Mountainbikes mit einem teils sehr hohen Spezialisierungsgrad (z.B. Downhill, Freeride, Cross-Country). 

NEU: Ab diesem Jahr wird es ein Feuerwerk an Modellneuheiten der Winora Group geben, welche breiteste Käuferschichten für das Thema E-Bike begeistern wird. Ziel der Winora Gruppe ist es, mit seinen 4 Marken Winora, Haibike, Staiger und Sinus, dem Händler eine große Bandbreite an E-Bikes anzubieten, welche es ihm ermöglicht unterschiedlichsten Kunden das passende E-Bike zu vermitteln. Egal ob jung oder alt, stilbewusst, dynamisch oder komfortorientiert.

Außerdem versorgt die Winora Group über den separaten Großhandel für Accessoires und Komponenten E. Wiener Bike Parts den Fachhandel exklusiv mit mehr als 2500 verschiedenen Teilen, welche in Schweinfurt lagern und auch kommissioniert werden. Hierbei bildet die exklusive Komponentenmarke XLC, mit der teilweise auch die Winora Räder ausgestattet werden, gepaart mit einem Shop-in-Shop-System, zunehmend den Schwerpunkt. 

NEU: In diesem Jahr geht XLC international und wird sich zudem mit einer komplett neuen XLC Homepage präsentieren.