Der Kalkhoff Impulse Antrieb

„das innovative E-Bike System Made in Germany“

 

Eigenschaften:

  • Mittelmotor mit Rücktrittbremse und auch Freilauf
  • neues Sicherheitsrücklicht durch Integration eines speziellen Sensors im Nabendynamo
  • integriertes Design von Motor und Akku im Rahmen
  • LCD-Display mit zusätzlichen Infos: u.a. CO2-Einsparung
  • progressive Motorunterstützung, kontrolliertes Anfahren
  • kurze Akku-Ladezeiten

neu 2013:

  • Dreistellige Restreichweitenanzeige
  • Aktualisierung der Restreichweite alle 20 km
  • Neuer 17 Ah Akku
  • LCD-Display als Centerdisplay
  • Personalisierbares Display

 

Antrieb:

Langlebiger Mittelmotor mit 250 Watt Nennleistung und kombinierter Rücktrittbremse. Die sensible Motorsteuerung erfolgt durch einen Drehmomentsensor im Motor und einen Geschwindigkeitssensor am Hinterrad.

Drehmomentsensor auf „magnetostriktiver Basis“, somit keine zusätzliche Reibung durch den Kraftsensor, kontinuierliches Kalibrieren des Systems auch während der Fahrt.

Der Drehsensor im Motor führt zu einer besseren Motorsteuerung und zu einem gleichmäßigeren Lauf auch bei langsamen Drehzahlen.

Durch Kombination der Sensoren kommt es zu einem verbesserten Anfahrverhalten.

Die Rücktrittversion wird mittels Schaltnocke antriebslos geschaltet.

Der Antrieb wird in einer Version mit und einer ohne Schiebehilfe angeboten. Das Bedienelement kann jederzeit nachgerüstet werden. Die Schiebehilfe bewegt das Pedelec langsam (max. 6 km/h) voran, ohne dass in die Pedale getreten werden muss.

In den 3 höchsten Gängen ist es möglich, max. 25 km/h schnell zu fahren und sich dabei unterstützen zu lassen.

Das System kann aber auch bergauf, in einem leichteren Gang und mit geringerem Kraftaufwand die höchste unterstützte Geschwindigkeit ausreizen.

 

Bedienkonsole:

LED- Display:

  • 3 Unterstützungsstufen Eco/Sport/Power
  • Ladezustandsanzeige

LCD-Display:

  • obere Bereich: Festmatrix
  • aktuelle Geschwindigkeit, Unterstützungsmodus, Ladezustandsanzeige, Anzeige der Restreichweite
  • untere Bereich: variable Dotmatrix
  • verschied. Tachofunktionen,
  • Unterstützungsanzeigen (z.B. CO2-Ersparnis einer Fahrt mit dem Pedelec gegenüber der CO2-Emission, die mit einem PKW für die gleiche Strecke zustande gekommen wäre)

 

Akku:

Die Batterien können sowohl in der Ladestation als auch im Fahrrad aufgeladen werden.

Technische Daten bzw. Akkuvarianten:

  • 36V/11Ah/396 Wh, bis 135 km Reichweite, ca. 3 Std. Ladedauer
  • 36V/15Ah/540Wh, bis 180 km Reichweite, ca. 4 Std. Ladedauer
  • 36V/17Ah/612 Wh, bis 205 km Reichweite, ca. 5 Std. Ladezeit

Lebensdauer des Akkus:

Bis 1100 Vollladungen bei 60% Restkapazität

(gemessen in der untersten Unterstützungsstufe auf flacher, windstiller Strecke bei 10-15° Außentemperatur und einem Gesamtgewicht von 105-110 kg.

 

Produktinfos: